Galerievorschau

Öffnungszeiten

BADESAISON IST VON

Mitte MAI BIS SEPTEMBER

Geöffnet ist täglich

von 10 - 20 Uhr

 


 

Anschrift:

Theodor-Siebert-Platz 60c

06425 Alsleben (Saale)

telefon  (03 46 92) 2 15 54



Neues vom schwimmbad in Alsleben

15.07.2013 16:06:45 | Freibadverein | Jan Ochmann
1. Istzustand des Bades
Die schlechte Nachricht zuerst. In diesem Jahr muß die Badesaison ausfallen. Zwar haben - wie schon berichtet - in den letzten Wochen viele freiwillige Helfer das Schwimmbad aufgeräumt. Es verbleiben aber noch Schäden an der Elektroanlage u.ä. in Höhe von ca. 60.000,00 €. Selbst wenn dieser Betrag binnen Wochenfrist gesammelt werden könnte, würden die Arbeiten noch etwa 14 Tage dauern. Dann müßte für ca. 3.500,00 € das Wasser in das Becken eingelassen werden. Das Wasser müßte für mindestens eine Woche umgewälzt werden, damit die Leitungen von Keimen befreit sind. Hiernach kämen die behördlich erforderlichen Abnahmen incl. der Wasseranalysen etc.

Man kann sich daher ausrechnen, dass wir dann bereits im August wären...

Gerade jetzt sind wir also als Verein gefragt, nicht den Kopf hängen zu lassen, sondern die Ärmel aufzukrempeln und jetzt erst recht zuzugreifen. Wir werden das noch  erforderliche Geld aufbringen können. Dazu braucht es aber das Engagement eines jeden Einzelnen. Wenn sich viele Bürger für das Schwimmbad einsetzen, ist es leichter Sponsoren anzusprechen. Wenn wir uns jetzt verzweifelt zurücklehnen, aufgeben und nur auf Geld von irgendwoher hoffen, überlebt das Schwimmbad nicht.

Ich bitte alle Mitglieder, in diesem Sinne innerhalb unserer Stadt entsprechend zu argumentieren. Gerade aus unseren Reihen sollte Optimismus strahlen! Die Zweifler in unserer Stadt sind herzlich eingeladen, im Verein mitzuwirken...

Im nächsten Jahr wird das Schwimmbad 60 Jahre alt - und genau auf dieses Datum arbeiten wir hin.

2. Ausblick unseres Vereins

a)
Wie schon unter 1. beschrieben, gibt es noch genügend Arbeit, die für uns übrig bleibt. Das Schimmbecken müßte gestrichen werden. Wir werden hierzu im September zu einem Arbeitseinsatz aufrufen und bis dahin die erforderlichen Sachmittel (Farbe, Pinsel etc.) bereit haben.

Ich wiederhole mich an dieser Stelle gern: Wenn es zu einem solchen Arbeitseinsatz von Helfern wimmelt, werden wir leicht eine Vielzahl an Sponsoren ansprechen können, die angesichts eines solchen Engagement auf ihre Weise helfen werden, das Schwimmbad zu erhalten.

b)
In der letzten Augustferienwoche werden wir eine Mitgliederversammlung durchführen, in der die Beitragsordnung beschlossen werden soll. Außerdem werden wir die Details des Arbeitseinsatzes (Beckenpinseln) besprechen. Der Termin wird in der Woche stattfinden, da am letzten Augustwochenende Einschulungsfeiern stattfinden.

3. Konkretes zum Schwimmbadfest am 13.07.2013

a) Aufbauen am 12.07.2013
Hier noch einmal der Hinweis, dass bereits ab 08.00 Uhr die ersten Helfer gefragt sind.

Die nächsten Helfer erwarten wir ab 14.00 Uhr. Wir werden unseren Stand aufbauen. Zu unseren Aktivitäten komme ich unter Punkt

b) Vereinspräsentation
Zum Schwimmbadfest sind wir mit einem Stand präsent.

- Wir zeigen Fotos unseres Schwimmbades vor und nach dem Hochwasser (Wand für die
  Fotos kommt von der Feuerwehr)
  verantwortlich: Alxeander Siersleben
  Wer noch Fotomaterial in Dateiform hat, bitte an Herrn Siersleben schicken, bis
  spätestens Montag Abend

- Wir werden in Textform zeigen, was unser Verein will. Wir werden berichten, was in den
  letzten Wochen schon geleistet wurde
  verantwortlich: Frau Grund, Frau Buch

- Wir werden Spenden sammeln. Hierzu wird ein originelles Spendensammelgefäß  
   gebastelt.
   verantwortlich: Frau Sabine Siersleben
    Wer hier noch mithelfen möchte, vielleicht ein Plakat für unseren Verein erstellen, o.ä.,
    nimmt bitte Kontakt zu Frau Siersleben auf. Den Vorschlag eines Logos werden wir in
    dieser Woche noch haben (hierzu bitte Kontskt zu mir aufnehmen)

- Wir werden für die Kinder zwei Kinderplanschbecken aufstellen
   verantwortlich: Frau Schmidt, Frau Buch

- Wir werden eine Wasserrutschbahn aufstellen
  verantwortlich: Herr Ochmann

Wer kann noch einen Sprenkler bereit stellen? Info´s hierzu bitte an mich


- Die Kinderplanschbecken müssen beaufsichtigt werden. Hierzu haben sich bereit erklärt:

  - Frau Siersleben mit Frau Schinke
  - Frau Grund und Frau Schmidt
  - Herr Wehlmann und Herr Ochmann
Die konkreten Betreuungszeiten vereinbaren wir uns untereinander zu Beginn des Schwimmbadfestes

- Standbetreuung:
Ich bitte, dass sich noch andere Mitglieder bereit halten, um den Stand zu betreuen. Hierzu bitte ich um Rückmeldung im Laufe dieser Woche


Auf zahlreiche Hilfe freut sich wie immer


Jan Ochmann